Logo
Sport Da/He
26.09.2017

1.Kreisklasse Staffel 1: DJK "Rheinwacht" Oberwesel – TuS Rheinböllen III 6:9

Eine unglückliche Heimniederlage kassierten wir in einem Duell zweier gleichwertiger Mannschaften.  Leider mussten wir auf Stammspieler Ulrich Persch verzichten und  somit einen Ersatzspieler aus der 4. Kreisklasse aktivieren.  Dieser hatte es sehr schwer gegen seine Gegner von Rheinböllen. Am Anfang konnten wir 2 Doppel (Schuck/ Lunkenheimer) und (Serr/Reez) gewinnen.  So gingen wir gleich am zu Beginn des Spiels in Führung.  Leider konnte Peter Schuck sein 1. Einzel gegen den sicher auftretenden Lucas Grafe nicht positiv gestalten. Georg Lunkenheimer hatte es mit Tobias Krebs zu tun, das glücklichere Ende hatte Georg Lunkenheimer nach 5 Sätzen und hatte somit sein zweites Erfolgserlebnis . Edgar Serr und Achim Reez konnten auf den Brettern 3 und 4 gegen die stark aufspielenden Gäste Edgar Kemmer und Robert Witt kein Spiel gewinnen. Auch Lukas Monnerjahn  und Ersatzspieler André Kessler konnten hinten nicht gegen gegen Detlef Wolf und Ferenc Kern punkten. Somit stand es nach den ersten 9 Spielen 3: 6.

Durch die stark aufspielenden Spieler Georg Lunkenheimer und Peter Schuck konnte man sich an ein 5:6 erarbeiten. Leider unterlagen Edar Serr und Achim Reez auch in ihren 2. Spielen ihren Gegnern. So stand es 5:8 für die Gäste.
Lukas Monnerjahn konnte die Mannschaft nochmal durch seinen Vier-Satz Sieg hoffen lassen. André Kessler konnte die Euphorie nicht in sein Spiel einfließen lassen. Er verlor klar in 3 Sätzen.
Am Schluss stand es 6:9 für TuS Rheinböllen III.

Bericht von Georg Lunkenheimer


Zeitraum