Logo
Sport Da/He
13.11.2017

2.Bezirksliga: TTC Hugenroth - TuS Sohren 9-5

Am letzten Freitag kam es in Hungenroth zu einem Topduell der 2. Bezirksliga.
Während Hungenroth in Bestbesetzung auflief, hatten sich die Sportsfreunde aus Sohren mit Daniel Schüler und Michael Weber ersatzverstärkt.

Nach den Doppeln ( 3x Sieg für Hungenroth) schien der Zug für Sohren schon beinahe abgefahren zu sein, aber die Jungs um Ingo Schüler kämpften und verdienten sich die folgenden Punkte.

Ingo bezwang unser Ausnahmetalent Enrico und Thomas Müller unseren Ralf.
Matthes und Isabell hingegen spielten souverän auf und behielten gegen Jost und Sander jeweils mit 3:0 die Oberhand.
Wie wichtig diese Punkte waren, wurde uns im Anschluss klar, denn beide Ersatzspieler der Gäste punkteten und brachten ihr Team auf 4:5 heran.

In der 2. Runde war dann schon etwas mehr Dampf drin. Während Matthes seine makellose Bilanz auch gegen Ingo aufrecht erhielt, musste Enrico nach 5 Sätzen Kamerad Jost gratulieren.
Was folgte waren wirklich knappe Kisten. Isabell besiegte Thomas in Vieren. Ralf mit allem Können auch, brauchte allerdings 5 Sätze gegen Alexander Sander.
Zuletzt konnte Alex dann mit einem umkämpften 3:2 Sieg gegen Daniel Schüler alles klar machen.

Natürlich ist der Abend nach einem Heimsieg ziemlich entspannt und alles ist super. Trotzdem empfand ich die Atmosphäre in und um die Spiele als sehr fair und freundlich. Vielen Dank dafür an unsere Gäste und Zuschauer.
Nach ein paar Kaltgetränken und Würstchen im Brötchen, ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Am nächsten Wochenende erwartet uns ein Doppelspieltag. Freitag kommen die Kirchberger und Samstag die Niederburger.

Bericht von Alexander Wehr


Zeitraum