Logo
Sport Jugend
30.01.2018

Enrico Liesenfeld meistert Quali zur „Deutschen“

In Bombenform präsentierte sich mit dem Hungenrother Enrico Liesenfeld das größte Tischtennis-Nachwuchstalent der Rhein-Hunsrück-Region beim südwestdeutschen Qualifikationsturnier der Schüler im pfälzischen Waldfischbach. In einer Zwölfergruppe der spielstärksten Youngsters aus dem Saarland, der Pfalz, Rheinhessen und dem Rheinland galt es, einen der vier ausgelobten Startplätze zur Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften, die am 10./11. März d.J. im niedersächsischen Dissen ausgetragen werden, zu ergattern.

Viele Paarungen auf Augenhöhe in elitärer Runde waren angesagt, bis sich der 14-jährige Vorderhunsrücker Verbandskaderakteur mit einer Positivbilanz von 7:4-Paarungen und glänzendem Satzergebnis den dritten Rang des Mammutwettbewerbs sichern konnte. Glückwunsch aus der Region – das Ticket zur Deutschen ist gesichert! (kjo)


Zeitraum