Logo
Sport Da/He
18.03.2018

VfR-Damen chancenlos im Westerwald

Leider endete die Reise nach Nistertal wie befürchtet ohne Punkte für Simmerns Damen. Gegen den Tabellenzweiten hatte man bereits in der Hinrunde mit 3-8 verloren und ohne Daniela Spreier, die in dem Spiel mit 2 Einzelsiegen geglänzt hatte, war im Rückspiel nichts zu holen. Lediglich Leila Jakobczak und Anja Tezcan konnten ein Einzel gewinnen. Insgesamt 3 Spiele gingen in den Entscheidungssatz, aber sowohl das Doppel Schneider/Jakobczak (siehe Foto) als auch jede der beiden im Einzel gingen verloren. So mußten die Damen Schneider, Jakobczak, Tezcan und Isdepski die Heimreise ohne Punkte und mit der 1.Niederlage in der Rückrunde im Gepäck antreten. Trotz der Niederlage stehen die Simmernerinnen immer noch auf dem  3.Tabellenplatz. Nach einer 5-wöchigen Pause gehts weiter mit einem Koppelspiel u.a.gegen den unangefochtenen Tabellenführer aus Bingen.

Bericht von Anja Tezcan


Zeitraum