Logo
Sport Da/He
11.05.2014

"Hexenkessel" in Kastellaun

Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Relegationsspiele, die über Klassenverbleib bzw. Aufstieg in die 1. Kreisklasse entschieden.

Ließ in der "Hunsrück"-Entscheidung der klassenhöhere TTV Leideneck II von Anfang an keine Fragen aufkommen, wer dieses Relegationsspiel als Sieger beenden würde, war in der Begegnung der "Rhein-Staffeln" der Ausgang bis zum Schluss offen.

TTV Leideneck II - TTG Hundheim-Bell II

Bereits nach den Doppeln lag Leideneck mit 3:0 in Front, konnte diesen Vorsprung schnell auf 7:2 ausbauen und am Ende verdient mit 9:3 den Klassenverbleib sichern.

TuS Rheinböllen II - SpVgg. Oberkülztal/Alterkülz

Von Beginn an wechselte in dieser Partie die Führung. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Lag Rheinböllen zwischenzeitlich noch mit 7:5 vorne, startete die Spielvereinigung eine fullminante Aufholjagt und sichterte sich mit 9:7 Sieg das Ticket in der 1. Kreisklasse.

Die Spielberichte im Einzelnen findet ihr in click-TT | Region Rhein-Hunsrück (Rel.)


Zeitraum