Logo
Sport Jugend
16.05.2014

Großer Spaß mit kleinen Bällen

Zehn Regions-Minis beim Verbandsentscheid

Wenn sich am kommenden Sonntag in Koblenz-Oberwerth ab 10.00 Uhr in der einstigen Uni-Sporthalle die besten Tischtennisanfänger des rheinländischen Verbandes zum Leistungsvergleich treffen, ist auch die Rhein-Hunsrück-Region gleich mit zehn „Minis“ dabei. Neben einer Menge Spaß dürfen die Gewinner der jüngsten Altersklasse den TTVR vom 13. bis 15. Juni 2014 beim Bundesfinale im thüringischen Mühlhausen vertreten.

In der Altersklasse bis zehn Jahre vertreten die heimischen Farben: Jessica Töws (Rhaunen), Lara Schneiders (Leideneck), Alina Pankraz (Hausen), Enrico Liesenfeld (Hungenroth), Tristan Fried (Altweidelbach), Henry Baustert (Riesweiler) und Leon Mühleis (Simmern). Im Wettbewerb für kids bis zu zwölf Jahren sind dabei: Celina Pankraz (Rhaunen), Elias Burg (Reil) und Tom Luca Bauer (Kirchberg).


Zeitraum