Logo
Sport Jugend
18.12.2015

2 x Doppel Gold und 2 x Bronze im Einzel

Enrico Liesenfeld mit vollem Einsatz.

So lautete die Bilanz unserer Regionsvertreter bei den Verbandsmeisterschaften des Nachwuchs am letzten Wochenende in Emmelshausen.

Im C Schülerinnen Einzel erreichte Alina Pankraz von der SG Kirchberg/Rhaunen den 3. Platz. Nachdem Sie sich als Gruppenzweite für das Viertelfinale qualifiziert hatte erkämpfte sie dort einen 3:1 Sieg. Im anschließenden Halbfinale unterlag Sie der späteren 2. Kim Julia Peters mit 1:3.


Im B Schülerinnen Einzel konnte Katharina Konrad von der SG Kirchberg/Rhaunen den 3. Platz erzielen. Nachdem Sie ohne Satzverlust durch die Gruppenphase marschierte traf Sie im Viertelfinale auf Jessica Loor. Auch dieses Spiel konnte Sie mit 3:0 klar für sich entscheiden. Mit einer 0:3 Niederlage gegen Maria-Luisa Gneiding war dann im Halbfinale Schluss und der 3. Platz gesichert.


Im Doppelwettbewerb der B Schülerinnen landeten Katharina Konrad und Elli Pankraz von der SG Kirchberg/Rhaunen ganz oben auf dem Treppchen. Nach einem lockeren Sieg im Viertelfinale mussten die beiden im Halbfinale mächtig zittern bis der 3:2 Sieg feststand. Im Finale zeigten beide eine konzentriertere Leistung und ließen sich auch von den Mätzchen einer der Gegenspielerinen nicht beeindrucken. Am Ende hieß es 3:1 und der Titel war im Sack.


Der Lokalmatador Enrico Liesenfeld vom ausrichtenden Verein TTC Hungenroth erreichte im Doppel der B Schüler mit seinem Partner Etienne Gawlick den 1. Platz.


 

Wir gratulieren allen Spielern zu den gezeigten Leistungen. Aber nicht nur die Spieler sondern auch den  ausrichtenden Verein TTC Hungenroth kann man zu den Gewinnern zählen. Der TTC war ein hervorragender Gastgeber und hat eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt.

 

 

Weitere Ergebnisse:



Im Jungen Einzel konnten Timo Huhn und Konrad Szcerek (beide TG Boppard) in Ihren Gruppen leider keinen Sieg landen. Im Doppel schieden die beiden zusammen im Viertelfinale aus.


Im A Schüler Einzel gingen mit Johannes Conrad (SG Kirchberg/Rhaunen), Kevin Bieringer (TuS Sohren) und Enrico Liesenfeld (TTC Hungenroth) 3 Spieler aus unserer Region an den Start. Für alle 3 war in der Gruppenphase Endstadion.

Im A Schüler Doppel war für alle spätestens im Viertelfinale Schluss.


Im A Schülerinnen Einzel lief es ähnlich wie bei den Jungs. 3 Spielerinnen der SG Kirchberg/Rhaunen waren am Start, konnten aber nicht in die Hauptrunde einziehen. Elli und Celina Pankraz konnten in den Gruppen kein Spiel für sich entscheiden. Katharina Konrad konnte 1 Spiel gewinnen und wurde so Gruppendritte.

Im A Schülerinnen Doppel schieden alle in der 1. Runde aus.



Enrico Liesenfeld (TTC Hungenroth) erreichte im B Schüler Einzel das Viertelfinale. Dort unterlag er dem späteren 2. Gabriel Nelles mit 0:3. In der Gruppenphase und dem Achtelfinale konnte er alle Spiele mit 3:0 gewinnen. Für die beiden Simmerner Magnus Hasselmann und Henry Baustert sowie den Rhaunener Marvin Töws waren die Gegner in der Gruppe zu stark. Nur Magnus Hasselmann konnte ein Spiel gewinnen.



Im Schülerinnen B Einzel schied Alina Pankraz (SG Kirchberg/Rhaunen) in der Gruppe sieglos aus. Elli Pankraz (SG Kirchberg/Rhaunen) erreichte das Viertelfinale und unterlag dort Alina Gehlbach mit 0:3. Lara Sophie Schneiders (TTV Leideneck) konnte erste Erfahrungen auf Verbandsebene sammeln. Ein Sieg gelang ihr leider nicht. Alina und Lara Sophie gaben im Doppel alles. Für einen Sieg reichte es nicht.

Bei den C Schülern wurde in 6er Gruppen gespielt. Luca Gewehr und Mirco Reuther beide vom TTV Leideneck schieden in der Vorrunde aus. Jupin Asefi vom VfR Simmern erreichte in einer sehr umkämpften Gruppe den 2. Platz. Im anschließenden Hauptrunde Spiel unterlag er mit 0:3. Im Doppelwettbewerb gelang kein Sieg.


Bei den C-Schülerinnen konnte Nele Oberst vom TuS Rheinböllen in der Gruppenphase einen Satz gewinnen und erste Erfahrungen sammeln. Im Doppel zusammen mit Alina Pankraz waren die Gegnerinnen zu stark.

 



Katharina Konrad und Elli Pankraz (von links) bei der Siegerehrung.

Zeitraum