Logo
Sport Da/He
27.11.2016

Klare Sache im Spitzenspiel der 1. Kreisklasse Staffel 1

Im Spitzenspiel der 1.Kreisklasse Staffel 1 trafen im letzten Spiel der Hinrunde die beiden in der Tabelle führenden Mannschaften von Rheinböllen und Mastershausen aufeinander. Trotz der aktuellen Tabellensituation verlief das Spiel in harmonischer und freundschaftlicher Atmosphäre. So richtig Spannung wollte allerdings nicht aufkommen, da die Gäste aus Mastershausen, die erneut ohne Gerhard Wust antreten mussten, nur im vorderen Paarkreuz mithalten konnten.

In den Doppeln waren Dieter Heinrich und Alex Nicolay auch von Tobias Krebs und Joachim Oberst nicht zu schlagen und stehen damit mit 11:1 Siegen nach der Hinrunde ganz klar an der Spitze der Doppelwertung. Die beiden anderen Doppel gingen mit jeweils 3:0 Sätzen an die Gastgeber.


Sehr gut verkaufte sich Tobias Krebs gegen Dieter Heinrich. Tobi führte schon mit 2:0 Sätzen, musste dann aber nach langem Kampf dem sich immer besser auf das Spiel einstellenden Mastershausener Spitzenmann im 5.Satz den Sieg überlassen. Da Matthias Emmel klar gegen Andreas Steffen die Oberhand behielt und dann alle Spiele im mittleren und hinteren Paarkreuz mit einem 3:0-Satz-Sieg für die Rheinböllener Spieler endeten stand es nach dem ersten Durchgang bereits 7:2. Andreas Steffen holte gegen Tobias Krebs zwar noch den 3.Punkt für Mastershausen, aber da auch das Spitzenspiel zwischen Dieter und Matthias mit einem 3:0-Sieg für Matthias endete, war am Rheinböllener Sieg nicht zu rütteln. Mit Matthias Emmel und Edgar Kemmer blieben gleich zwei Spieler von Rheinböllen in der Hinrunde ungeschlagen. Dieter Heinrich steht mit einer Bilanz von 16:2 Spielen im vorderen Paarkreuz gleich hinter Matthias auf Platz 2 der Einzelwertung.


Rheinböllen führt nach der Hinrunde mit 4 Punkten Vorsprung vor Mastershausen die Tabelle an. Wie der Spielplan so will, wird es gleich am 1.Spieltag der Rückrunde zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften kommen.


Bericht von Edgar Kemmer

 

Den Spielbericht in Click TT findet ihr hier.


Zeitraum