Logo
Personal/Hintergrund, Regionstag
15.04.2018

Bericht Schulsportbeauftragter 2018

Leider gibt es in diesem Jahr an dieser Stelle recht wenig zu berichten. Ich besuchte die Schulsportsitzung, welche am 26.10.2017 unter Leitung von Frank Mittnacht (Vizepräsident Sportentwicklung) in Koblenz: Wieder einmal wurden sinnvolle und praxisnahe Pläne für die weitere Vorgehensweise erarbeitet. Diese sollten von einem Steuerungsteam präzisiert und dann gemeinsam umgesetzt werden (die Stelle des Verbandsschulsportbeauftragten bleibt weiterhin vakant).

Ich habe hier meine Bereitschaft als Schnittstelle zwischen Verband und Schulen zu fungieren signalisiert und wollte die Vorschläge der Steuerungsgruppe hinsichtlich Praxistauglichkeit in den Schulen prüfen. Vermutlich machte der für mich überraschende Rücktritt von Frank Mittnacht aus beruflichen Gründen im Februar „einen Strich durch die Rechnung“, denn auf die Vorschläge der Steuerungsgruppe warte ich bis heute. Aufgrund des kurzen Schuljahres 2017/18 bezweifele ich sehr, dass wir mit einer Umsetzung 2018/19 beginnen können, da wir für eine ordentliche Einführung (u.a. Kontaktaufnahme mit den Schulen, …) Vorlaufzeit benötigen. Da, wie uns allen bekannt ist, die Nachfolge als Vizepräsident Sportentwicklung mit Bernd Boos zwischenzeitlich geregelt ist, bin ich optimistisch, dass Bernd mit seinem Enthusiasmus zukünftig die Entwicklung im Schulsport endlich wieder nach vorne bringt.

Es wäre an der Zeit dem Schulsport mehr Raum, sprich Budget, einzuräumen, denn ohne Mitgliedergewinnung, die aus meiner Sicht insbesondere im Bereich Schulsport möglich ist, werden wir den Abwärtstrend im Tischtennissport nicht aufhalten können. Packen wir es an - es gibt viel zu tun!
Recht herzlich bedanken möchte in mich bei allen, die mich im zurückliegenden Jahr in der Ausübung meiner Funktion unterstützt haben.

Mit sportlichen Grüßen

Volker Bernd
Regionsschulsportbeauftragter


Zeitraum