Logo
Sport Jugend
03.10.2018

1.Bezirksliga Jugend: TuS Rheinböllen - VfR Simmern II

Von links nach rechts Nico Simon, Thimo Kreuz, Luke Berg, Gabriela Yfantidis, Cansin Gülal, Henry Baustert, David Meier und Stella Giovannini

Mit zwei gewonnenen Doppeln starteten die Rheinböllen top in das Match. Henry Baustert gewann gegen Gabriela Yfantidis klar mit 3:0. Nico Simon siegte gegen Casin Gülal mit 3:1. Der überraschende und knappe Sieg von Luke Berg gegen David Meier und der klare Dreisatzgewinn von Thimo Kreuz gegen Stella Giovannini brachte Rheinböllen mit 5:1 auf die Siegerstraße.

Vorne konnte Henry gegen Nico klar gewinnen. Danach stellte Gabriela gegen Cansin den alten Abstand wieder her. Im letzten Durchgang trumpfte Simmern noch einmal auf. Henry gewann gegen Thimo und Nico mußte überraschend David zum Sieg gratulieren. Im Duell der beiden Mädels konnte sich Gabriela klar gegen Stella durchsetzen und somit stand der 8:5 Erfolg der Rheinböller fest.

Bester Einzelspieler war Henry Baustert und Rheinböllen konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, sowie guten Doppeln überzeugen.

Bericht von Dietmar Becker


Zeitraum