Logo
Sport Da/He
30.10.2018

2.Kreisklasse Staffel 1: SV Beltheim IV - TG Boppard IV

In der 2. Kreisklasse begrüßte die Mannschaft aus Beltheim am Samstag Abend die Gäste aus Boppard IV. Für beide bisher sieglosen Teams stand einiges auf dem Spiel.

Mit einer 2:1-Führung für Beltheim IV ging es in die ersten beiden Einzel. Auch hier ging jeweils ein Spiel an beide Mannschaften, was einen weiteren spannenden Verlauf der Partie vermuten ließ. Vielleicht entscheidender Punkt der Begegnung war das Spiel des Abends zwischen Kathrin Neumann und Florian Bernardy. Im fünften Satz führte Neumann bereits 6:2 ehe sie nach 6:10 Rückstand die Partie noch drehte und 12:10 gewann. Die Bretter fünf und sechs mit Olesch und Käfer gingen deutlich an Beltheim, so dass es mit einer klaren 7:2 Führung in die zweite Einzelrunde ging.

Nach nur noch einem Matchverlust machte Tobias Specht den 9:3 Sieg für Beltheim perfekt. Bei Boppard konnte nur Altmeister Peter Bernardy mit beiden Einzelsiegen überzeugen.

SV Beltheim IV konnte mit dem Sieg Anschluss an die Mittelfeldplätze herstellen während die TG Boppard IV mit nur einem Punkt weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz verweilt.

Für den SV Beltheim IV punkteten: Sichting, Liesenfeld, Neumann, Olesch, Käfer jeweils einmal und Specht mit zwei Siegen.

Bericht von Torsten Käfer (SV Beltheim)


Zeitraum