Logo
clickTT , Vereinsservice
19.03.2019

Spieltag der 1.TT-Bundesliga der Rollstuhlfahrer in Masterhausen

Am Samstag, 30.03.2019 richten die Sportfreunde Mastershausen und die RSG Koblenz den 4. und letzten Spieltag in der 1.TT-Bundesliga der Rollstuhlfahrer aus.

Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr gehen die Mannschaften aus Düsseldorf, Koblenz, Kornwestheim, Frankfurt, Bayreuth, Duisburg und Bielefeld an den Start.

Die besten deutschen Rollstuhltischtennisspieler, sowie weitere sehr gute europäische Spitzenspieler werden am Start sein, um den diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeister zu ermitteln.

Der ungeschlagene Tabellenführer Düsseldorf spielt mit Thomas Schmidberger, der seit 2015 kein Einzel in der 1. Bundesliga verloren hat und Valentin Baus. Beide sind sehr erfahrene Spieler und haben schon mehrere nationale und internationale Titel erringen können. Auf dem 2. Platz rangiert die 1. Mannschaft aus Koblenz, die mit Selcuk Cetin und dem norwegischen Spitzenspieler Tommy Urhaug aufschlägt.

Aktuell führt Düsseldorf die Tabelle vor Koblenz an. Um 14.30 Uhr kommt es zum Spitzenspiel, das Düsseldorf in der Vorrunde klar für sich entscheiden konnte. Die Koblenzer wollen es im Rückspiel aber besser machen und den Düsseldorfern Paroli bieten.

Koblenz hat zwei Teams in der 1. Bundesliga. Leider rangiert die 2. Mannschaft nach einigen knappen Niederlagen auf dem vorletzten Platz und wird wohl den Weg zurück in die 2. Bundesliga-Süd antreten müssen.

Den Zuschauern werden sicherlich spannende und schöne Spiele geboten.
Unter https://drs.tischtennislive.de kann der Spielplan und die aktuelle Tabelle eingesehen werden.

Bericht von Alex Nicolay (Spfr. Mastershausen)


Zeitraum