Logo
Sport Da/He
15.04.2019

Saisonziel erreicht

Auch das Saison-Finish der Verbandsoberliga konnten Simmerns VfR-Tischtennisfrauen mit einem ungefährdeten 8:1-Heimerfolg gegen den Tabellenfünften von der TTG Hargesheim/Roxheim abschließen. Die Doppelpaarung Thul/Spreier sowie Sabine Schneider (2), Stephanie Thul (2), Leila Jakobczak (2) und Daniela Spreier sicherten die nötigen Spielerfolge, wodurch die Kreisstädterinnen eine hervorragende Saison mit dem ausgegebenen Saisonziel einer Vizemeisterschaft erreichten. Lediglich gegen die verlustpunktfreie Meistermannschaft vom TTC Mülheim-Urmitz Bhf. II hatte das Team das Nachsehen, so dass die Spielrunde mit einer 20:4 Punktebilanz in den Vereinsannalen festgehalten wird.

Überragend agierte Topspielerin Sabine Schneider, welche die Liga-Topwertung mit einer Super-Einzelbilanz von 22:1 Punkten auf Rang 3 abschloss. Tabellenrang zwei bedeutet „Nachsitzen“, da sich die Mannschaft für die Relegationsrunde zur Oberliga Südwest am 4./5. Mai 2019 qualifiziert hat. (kjo)


Zeitraum