Logo
Sport Da/He
28.05.2019

Simmerns Tischtennisfrauen auf großer Reise

Hunsrückerinnen bei Deutschen Pokalmeisterschaften

Gewissermaßen als verdienter Lohn einer grandiosen Spielrunde schließt das Verbandsoberligateam des VfR Simmern die mit der Vizemeisterschaft abgeschlossene Saison mit der Teilnahme bei den Deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassenteams ab.

Im oberbayerischen Gaimersheim startet in der Zeit vom 30.05. bis 02.06.2019 das viertägige bundesweite Mammutturnier mit insgesamt 20 Mannschaften in der Damen-A-Konkurrenz, wobei das in Komplettbesetzung mit Sabine Schneider, Leila Jakobczak, Stephanie Thul, Daniela Spreier und Anja Tezcan anreisende VfR-Team in ihrer Gruppe auf die Mannschaften vom TSV Watenbütel (TTVN), TTF Rastatt (SbTTV), ASV Berlin (BTTV) und den SV Vorwärts Döbeln (STTV) trifft. Auch Teamsprecherin Anja Tezcan wagt keine Prognose: „Wir kennen keine der Gegnerinnen und wollen ein paar schöne Tage mit einer Menge Tischtennis und Rahmenprogramm erleben. Je zwei Teams aus den Gruppen spielen um Meisterehren, für alle anderen geht es in die Platzierungsrunde. Mal schauen, wie es läuft!“ (kjo)


Zeitraum