Logo
Sport Senioren
18.06.2019

Rhein-Hunsrück-Duo bei „Deutschen“ in Erfurt +++ Ursula Schwickert erreicht Viertelfinale

Traditionell werden die Tischtennis-Senioren-Einzelmeisterschaften an den verlängerten Pfingstwochenenden ausgetragen, wobei in diesem Jahr die thüringische Hauptstadt Erfurt als aufmerksame Gastgeberin fungierte.

Mit Ursula Schwickert (SG Kirchberg-Rhaunen) im Ü 60-Wettbewerb und Joachim Baustert (VfR Simmern) in der Altersklasse Ü 40 konnten sich gleich zwei Akteure aus der heimischen Rhein-Hunsrück-Tischtennisregion für diesen elitären Wettbewerb qualifizieren.

Eine denkbar knappe 2:3-Einzelniederlage gegen den westdeutschen René Holz verhinderte Bausterts Weiterkommen aus der vierköpfigen Qualifizierungsgruppe, welche er mit einer 1:2-Bilanz auf dem undankbaren Platz drei abschloss. Im Doppel überstand „JoBa“ mit seinem Partner immerhin die erste Runde, im Mixed kam hingegen gleich in der Eröffnungspaarung das gnadenlose „Aus“.

Ursula Schwickert, von Timea und Peter Daamen gecoacht, zog mit 2:1 Spielen als Gruppenzweite in die Hauptrunde ein. Das hochklassige Spiel gegen die Topgesetzte dieser Gruppe und zum erweiterten Favoritenkreis gehörende Ellen Stöckel vom Berliner TT- Verband verlor sie erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes. In der Hauptrunde konnte sie den Spieß umdrehen und nach konzentriertem Spiel die höher eingestufte Martina Schuldt vom ESV Neustadt besiegen. Somit erreichte sie erstmals in ihrer Karriere das Viertelfinale einer Deutschen Meisterschaft. Mit Ulrike Kretschmar von Hessischen Tischtennisverband wartete dann ein ganz harter Brocken. Viele gute Ballwechsel kennzeichneten das Spiel, aber einige leichte Fehler von Ursula und die größere Sicherheit ihrer Kontrahentin verhinderten schließlich eine weitere Überraschung.

Im Doppel mit Ulrike Hungerbühler und auch im Mixed mit einem kurzfristig  zugelosten Partner – ihr Stammpartner Michael Werle fiel kurzfristig krankheitsbedingt aus – hatte die Hunsrückerin jeweils in Runde eins das Nachsehen. (kjo)


Zeitraum