Logo
Sport Da/He
22.09.2019

R.TTV.R Top 16: Theresa Ströher und Marco Gottwald heißen die Sieger

In Mainz fand am Wochenende das R.TTV.R Top 16 Turnier der Damen/Herren statt.

Trotz vieler Absagen (zum großen Teil begründet mit dem Wegfall des Bundesranglistenfinales) wurde den Zuschauern an beiden Tagen hochklassiger Tischtennissport geboten.

Bei den Herren sicherte sich Marco Gottwald (RSV Klein-Winternheim) ohne Niederlage den Turniersieg vor Marc Nickel (TSV Wackernheim). Dritter wurde Niklas Hahn (TTC Wörrstadt). Zu den drei Top-Platzierten sicherten sich Yves Besier (RSV Klein-Winternheim), Felix Wolf (TSV Wackernheim) und Thomas Ebel (TTG Mündersbach/Höchstenbach) bereits jetzt ihren Startplatz bei den R.TTV.R Verbandsmeisterschaften der Herren im Januar in Mülheim-Kärlich.

Das stark dezimierte Damenfeld mit nur noch 6 Starterinnen bestritt alle Spiele bereits am Samstag. Hier sicherte sich Theresa Ströher (Spfr. Höhr-Grenzhausen) in einem spannenden Endspiel gegen die neu in den Verband gewechselte Daniela Fetzer (DJK SV RW Finthen) den Turniersieg. Beide Spielerinnen wurden im Turnierverlauf nur wenig gefordert, lieferten sich dann ein Endspiel auf Augenhöhe, dass Theresa mit 12:10 im 7. Satz letztlich für sich entschied.

Lohn für alle Damen, die den Weg nach Mainz gefunden hatten, ist das Ticket für die R.TTV.R Verbandsmeisterschaften der Damen.

Ein Dankeschön gilt den Verantwortlichen der TSG 1876 Drais, die Zuschauer, Spieler und Schiedsrichter an beiden Tagen bestens versorgten.


Zeitraum