Logo
Sport Da/He
04.12.2019

Auswärtssieg in Essenheim für Simmerner Damen

Im letzten Spiel der Hinrunde mussten die Damen des VfR Simmern wieder ohne Sabine Schneider antreten. In Essenheim wollten die Hunsrückerinnen mit Steffi Thul, Anja Tezcan, Daniela Spreier und Leila Jakobczak (von links) mit einem Sieg den 3.Tabellenplatz sichern. Aus den Doppeln ging man mit einer Punkteteilung, Thul/Tezcan unterlagen, während Jakobczak/Spreier den Sieg holten.

Im vorderen Paarkreuz ging es eng zu, Thul verlor im Entscheidungssatz, Jakobczak sorgte für den Ausgleich. Im hinteren Paarkreuz ließen die Gäste nichts anbrennen und sorgten mit den Siegen von Tezcan und Spreier für die 4-2 Führung. Auch Jakobczak unterlag wie schon vorher Thul der gegnerischen Nr. 2, aber Thul konnte sich nach einem 0-2 Satzrückstand noch gegen Essenheims Nr. 1 den Sieg holen zum 5-3. Durch 2 weitere Punkte von Spreier und Tezcan blieb es Simmerns Thul überlassen, mit ihrem 2.Einzelsieg den Deckel draufzumachen und den 8-3 Auswärtssieg am Sonntag Nachmittag zu besiegeln.

Bericht von Anja Tezcan


Zeitraum