Logo
Verbandsinfos
15.01.2020

Tischtennisarchiv

Ja es gab auch ein analoges Zeitalter. Die Turnierleitung wurde "per Hand" gemacht, ein riesiger Papierwust befand sich auf dem Tisch der Turnierleitung, wo heute zwei Laptops, ein Bildschirm und mindestens ein Drucker stehen. Wie man selbst im Turnier stand und welchen Platz man gerade hatte, konnte man sich höchstens selbst ausrechnen. Die Spielberichte mussten Samstags per Post an den Staffelleiter gesandt werden und sonntags rief man als Heimmannschaft die Presse an, um das Ergebnis durchzugeben. Am Ende der Vor- und Rückrunde bekam man vom Staffelleiter einen Brief mit eigehändig ausgerechneten Ergebnissen und Angaben, wie man die Mannschaft zur Rückrunde aufstellen musste.

Ein höchst engagierter Ehrenamtler in unserem Verband - Edgar Kemmer- trägt alle möglichen Informationen aus der analogen und der digitalen Welt in einem kleinen Tischtennisarchiv zusammen.

Es sind natürlich längst noch nicht alle Berichte, Ergebnisse oder Zeitungsartikel erfasst. Aber doch schon jede Menge. Wer sich fragt, wie war das denn damals nochmal? der sollte unbedingt mal hier reinschauen. Und hier gelangt Ihr direkt dorthin:

tt-archiv.de/Neues.html

tt-archiv.de/Archiv.html


Zeitraum